STÄDTE UND SEHENSWÜRDIGKEITEN

… es gibt viel zu entdecken

Dem Maintalhof am nächsten gelegen ist Lohr am Main.
Als eine der kleinen Städte, die 'Tor zum Spessart' genannt werden, bietet Lohr eine altertümliche Innenstadt mit typisch fränkischen Fachwerkhäusern. Zahlreiche Kaffees und Restaurants laden zum Bummeln ein und saisonale Feste und Märkte wie die Lohrer Spessartfestwoche sorgen für Abwechslung.
Außerdem ist die alte Glasmacherstadt Lohr (früher weithin bekannt für ihre 'magischen Spiegel') natürlich auch die Heimatstadt von Schneewittchen. Im Spessartmuseum kann man zum Beispiel den Spiegel der bösen Stiefmutter bewundern. 

Einen Besuch wert sind auch das Schulmuseum in Sendelbach und natürlich Marktheidenfeld samt Heimatmuseum und Erlebnisbad oder Rothenfels, die 'kleinste Stadt Bayerns'. Und auch die übrigen Städtchen des Maindreiecks, von Kalstadt über Gemünden bis hinunter nach Wertheim sind einen Tagesausflug wert.

Aber falls Ihnen mehr nach Großstadt ist: Die Residenzstadt Würzburg, international bekannt für das sie umgebende fränkische Weinland, liegt nur knapp 40 km von Erlach entfernt.

Die Würzburger Residenz ist nicht nur touristische Attraktion, sondern war bereit Drehort für mehrere Hollywood-Filme. Und von der beeindruckenden Festung Marienburg, kann man die ganze Stadt überblicken.

In der anderen Richtung, auf der anderen Seite des spessarts, wartet das malerische Aschaffenburg mit dem Schloss Johanneum und der römischen Villa auf Ihren Besuch. Die beiden Großstädte sind perfekt angebunden über die schnelle Bahnverbindung von Lohr aus – mit der Sie unkompliziert auch die Frankfurter Metropolregion erreichen.

 




MAINTALHOF